oben: Schlossansicht, Spiegelsaal und Fichtesäule im Wechsel

Barockschloss Rammenau:

Barockschloss Rammenau

Eingang zum SchlossSie machen gerade einen Kurzurlaub in Sachsen? Rammenau ist mit seinem einzigartigen Landbarockschloss immer einen Ausflug wert. Verkehrstechnisch sehr gut erreichbar liegt es zu dem in einem wirklich idyllischen Teil der Oberlausitz. Gaststätten im Ort, wie die Fichtestube oder die Salons direkt auf dem Schloss sind auf den Tourismus eingestellt und bieten regionale Spezialitäten an. Alles in allem eine runde Sache und ein entspannendes Erlebnis.

Die Fotos auf dieser Seite stammen vom September 2009.

Öffnungszeiten:

Sommerhalbjahr:
täglich von 10-18 Uhr

Winterhalbjahr:
täglich von 10-16 Uhr, Sonnabend 12-16 Uhr

Führungen sind nach Anmeldung auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich.
Der Eintritt für Erwachsene beträgt 4,- EUR, eine Familienkarte kostet 9,- Euro.

Adresse:

Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen
Barockschloss Rammenau
Am Schloss 4
01877 Rammenau

Tel.: 03594 703559

Ehrenhof der Schlossanlage RammenauDas Reizvolle an der Anlage ist nicht nur das Schloss selbst oder die kleine aber moderne Ausstellung sondern auch die Außenanlage. Ein barocker Garten lädt zur Entspannung ein und viele Motive warten darauf, von Fotografen entdeckt zu werden. Innerhalb des Schlossgebäudes befinden sich historische Speisesalons für etwa 120 Personen.

Einige Räume des Schlosses können für Tagungen, Seminare, Familienfeiern oder Events gemietet werden. Besonders reizvoll ist beispielsweise eine Trauung im Spiegelsaal. Die Verbindung von funktionellen Aspekten mit dem Prunk des Barock ist zu allen Zeiten das große Plus der Anlage gewesen.

Rückansicht des Schlosses

Das Schloss hat eine wunderbare Parkanlage. Hier eine Schlossansicht vom Park aus gesehen