Klosterfest St. Marienstern

11. Klosterfest St. Marienstern am 21. Juni 2009

St. Marienstern:

Das Kloster St. Marienstern (Marijina Hwězda)

Das Kloster ist ein wirkliches Highlight in der Lausitz. Seit 1248, etwa 250 Jahre vor der Entdeckung Amerikas, leben und wirken dort Nonnen des Zisterzienserordens. Sie leisten bis heute Ihren Dienst am Menschen und am Glauben.

Alljährlich findet im Sommer das Klosterfest statt.
Auf dieser Seite sehen Sie Impressionen vom 11. Klosterfest am 21. Juni 2009.

Anschrift:

Kloster St. Marienstern
Cisinskistraße 35
01920 Panschwitz-Kuckau

Öffnungszeiten der Schatzkammer:

März bis Oktober
Mo. – Do.: 10:00 bis 16:30
Sa., So. und Feiertag: 12:00 bis 16:15

Öffnungszeiten Klosterstübel:

täglich von 11:00 bis 22:00

Dave Hanson

Dave Hanson und die Big Bandits aus Hoyerswerda mit ihrem Programm „Save the last dance“

Klosterwappen

Das Wappen des Klosters St. Marienstern