Der Blunoer Südsee Ende 2009

oben: Ansicht des Blunoer Südsees während der Flutung

Blunoer Südsee:

Der Blunoer Südsee

Daten zum See

Anfang 2012 war der Wasserstand etwa 5 m unterhalb der endgültigen Marke. Der See war damit zu 74% gefüllt. Die Fotos auf dieser Seite stammen jedoch vom Oktober 2009.

Ansicht Blunoer Südsee

Blick auf den Grund des Blunoer Südsees aus dem Jahre 2009.

Ansicht Blunoer Südsee

All das wird geflutet, eine Landschaft wie man sie sich für diesen Zweck vorstellt. Sie ist aber so nur selten zu finden. Oftmals müssen bewachsene Flächen geflutet werden.



Weiter zu: Baden am Dreiweiberner See