Foto - Wassersportzentrum am Geierswalder See

oben: Wassersportzentrum

Geierswalder See:

Die Zukunft des Sees hat begonnen

Eine reichhaltige Zukunft wird dem See auch weiterhin beschieden sein. Sein schöner Strand und die ruhige Lage zwischen den Städten Hoyerswerda und Senftenberg bescheren ihm einerseits viele Badegäste - andererseits aber kann der Feriengast auf die Infrastrukturen dieser beiden Städte zurückgreifen.
Der Geierswalder See hat in der Region einen durchgehend positiven Ruf. Die Anbindung an den Senftenberger See im Jahr 2013 hat seine Attraktivität noch einmal deutlich gesteigert.

Attraktive Möglichkeiten der Freizeitgestaltung

Die touristischen Möglichkeiten am Geierswalder See sind innerhalb der Lausitzer Seenkette sehr gut entwickelt. Hier kann man dem Feriengast schon sehr viel bieten.
Neben Badestränden und einer attraktiven Umgebung wären das:

Lausitzer Seglerwoche

Auf dem See findet alljährlich die Lausitzer Seglerwoche, ein sportliches Ereignis für Kinder und Jugendliche, statt. In diesem Rahmen wird neben einigen anderen Meisterschaften auch die Regatta "Goldener Geier" ausgetragen.
Hier finden Sie einen Bericht von der 10. Regatta "Goldener Geier" aus dem Jahr 2010.

Weitere Angebote, Sehenswürdigkeiten sowie Unterkünfte finden Sie auf www.geierswaldersee.de ein Angebot des Ferien und Freizeitparkes Geierswalde.

Foto - Segelbote auf dem Geierswalder See

Segelboote und Wassersportler am Nordufer des Geierswalder Sees. Das Foto stammt vom August 2010.

Foto - Der Badestrand am Geierswalder See

Der Badestrand am Mittag des 01. August 2010



Weiter zu: schwimmendes Haus am Geierswalder See

Lesen Sie auch: Bericht von der 10. Segelregatta "Goldener Geier".